DSCN4917 (002).JPG

Anni vom Schäferskamp

15.05.2021

Aus unserem ersten Wurf haben wir eine der beiden Hündinnen -Anni -  behalten. Beide Elterntiere weisen gute Anlagen auf. Anni zeigt einen sehr freundlichen, offenen Charakter und schafft es mit ihrem einnehmenden Wesen, sämtliche verbotenen Plätze auf Sofas nachhaltig zu erobern. Inzwischen hat sie auch zu meinem Mann, trotz seiner häufigen Abwesenheit, einen sehr engen Führerbezug entwickelt. Die intensive gemeinsame Zeit in der Prägephase, die zahlreichen Reviergänge mit ihr und die ersten gemeinsamen Jagderlebnisse führten zu dieser Teambildung. Inzwischen haben die beiden so manche Hasenspur gearbeitet. Auch im Saugatter hat Anni sehr gute Anlagen gezeigt.
Diese hat sie in der AZP Teil A und B bestätigt. Im Teil A hat sie ein Ergebnis von 7/8/8 Punkten und im Teil B 8 Punkte erreicht. Ihr Formwert wurde in der Ausstellung mit sehr gut festgestellt. Gute Voraussetzungen, um auch für sie die Zuchtzulassung zu beantragen,